Grundschule-Förderschule: Teichforscher mit Kescher und Mikroskop

Untersuchung im Labor für Menschen mit Behinderung

Grundschule-Förderschule: Teichforscher mit Kescher und Mikroskop

Für wen: Grundschule (ab 3. Klasse), Förderschule
Zeitraum: April bis September
Thema: Wassertiere fangen, sortieren und mit der Stereolupe beobachten und bestimmen

Wie echte Forscher beobachten wir die Umgebung und unser Forschungsgebiet genau. Anschließend keschern wir im Teich und schauen uns die gefundenen Wassertiere im Binokular oder Mikroskop genauer an und versuchen sie zu bestimmen. Selbstverständlich werden die untersuchten Tiere anschließend wieder im Teich frei gelassen.